evergreen landschaftsarchitekten

impr3

Impressum

Verantwortlich für diesen Webauftritt:

evergreen landschaftsarchitekten
uhlig.seidler Partnerschaftsgesellschaft mbB
Adlergasse 1a
01067 Dresden


Tel: 0351-32975152
Fax: 0351-32975155
Mail: info (a) evergreening.de

Gesellschafter sind Mitglied in der Architektenkammer Sachsen.
Berufsbezeichnung: Garten- und Landschaftsarchitekten (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
H. Seidler eingetragen in der FLL Bonn als zertifizierter Baumkontrolleur

Layout: makena plangrafik, www.plangrafiker.de | H. Seidler
Umsetzung: gl.aser software & gestaltung, gl.aser.de
Fotos: nothofagus.de

Copyright-Hinweis

Die verwendeten Texte, Bilder und Grafiken sowie das Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist untersagt. Dies gilt ebenso für die unerlaubte Einbindung einzelner Inhalte oder kompletter Seiten auf Internetseiten anderer Betreiber.

Haftungsausschluss

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV: Dipl.-Ing. Henning Seidler, Dipl.-Ing. Janette Uhlig (Anschrift wie oben). Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität unserer Webseiten sowie für die inhalte externer Links. Von den Inhalten der verlinkten Seiten distanzieren wir uns ausdrücklich. Diese Erklärung gilt für alle auf den Webseiten angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Für etwaige Fehlerhafte Informationen wird keinerlei Gewährleistung übernommen. Auf das Online-Angebot bezogene Rechtsansprüche sind mit diesem Hinweis grundsätzlich ausgeschlossen.

<!>h4. Datenschutzhinweis gem. DSGVO

Wir möchten darüber informieren, dass wir in Bezug auf ihre Person folgende Datenangaben in unserer Adressverwaltung erfassen:

  • Name (Vorname, Nachname)
  • Anschrift (Firma und/oder Privat)
  • E-Mailadresse
  • Firma, Verein, Institution, Organisation, etc.
  • Telefonnummer(n)
  • Webseite
    Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um Ihnen wie gewohnt unsere Infos zukommen zu lassen.
    Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht.
    Sie sind gemäß § 34 BDSG jederzeit berechtigt, von uns eine Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 35 BDSG können Sie jederzeit gegenüber EVERGREEN landschaftsarchitekten die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Dies hat schriftlich per e-Mail zu erfolgen.

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
</!>

 zurück
impressum